Willkommen!

Unsere Buchtipps für Februar


Das kleine Buch vom wahren Glück
Von Anselm Grün
Sei gut zu dir selbst und achte darauf was deine Seele braucht. Übernimm dich nicht, sei gelassen, akzeptiere dich, wie du bist. Und lebe jeden Tag, als sei er ein Geschenk nur für dich. Höre auf die leise Stimme der Sehnsucht, dann wird dein Leben glücken. In diesem Klassiker spürt Anselm Grün tiefmenschlichen Lebenserfahrungen nach, immer auf den Spuren wahren Glücks: ein Buch für alle Lebenslagen - ganz besonders, wenn der Alltag einmal grau oder allzu turbulent zu werden droht. [zum kleinen Buch]

Baum Gezwitscher
Von Beatrix Podewils
Bäume sind Gedichte, die die Erde in den Himmel schreibt. »Baum- Gezwitscher« handelt von der Kommunikation und Verbundenheit zwischen der Erde und uns. Auf einfache und direkte Art und Weise erweitert und bereichert Beatrix von Podewils Lyrik die Wahrnehmung und berührt die Herzen. [zum Buch]

Germanische Mythologie und Rechtsextremismus
Von Volker Gallé
Der propagandistische Missbrauch der deutschen Mythologie durch die Nationalsozialisten hat das viel ältere Material nach 1945 stark tabuisiert. Dadurch blieb es allerdings in der Deutungshoheit des Rechtsextremismus. Der Tagungsband beschäftigt sich aus unterschiedlichen Wissenschaftsperspektiven mit den rechten Deutungsmustern und -interessen der Gegenwart, stellt den Stand der Forschung zu Germanen und deren Mythologie vor und skizziert Möglichkeiten, das Germanenthema anders zu erzählen. [zum Tagungsband]

Ehehygiene
Von Anja Stiffel
Humorvoll und eindeutig zweideutig erzählt »Ehehygiene« von einem Paar, das die Sache mit dem Sex noch nicht aufgegeben hat. Sie begeben sich auf einen ehekompatiblen Selbsterfahrungstrip, bei dem Kaninchenfell, Herzchakra und Therapeutencouch eine nicht unwesentliche Rolle spielen. [zum Buch]

Sex & Achtsamkeit
Von Susanna-Sitari Rescio
Sex und Achtsamkeit, körperliche Leidenschaft und die gelassene Wahrnehmung dessen, was ist – wie passt das zusammen? Susanna-Sitari Rescio gibt in diesem Buch die Antwort: Sexualität ist ein Ort vielfältiger Gefühle, Wünsche und Bedürfnisse, die sich auf der Reise zwischen sexueller Erregung und Orgasmus entfalten. [zum Buch]

Neu bei uns

Mehr neue Produkte