Anthroposophische Medizin in der klinischen Forschung

Wirksamkeit, Nutzen, Wirtschaftlichkeit, Sicherheit

Schattauer, 2006. 351 S. m. Abb., Gebunden

ISBN: 9783794524716

49,95 €

Diesen Artikel liefern wir innerhalb Deutschlands versandkostenfrei. Preis incl. MwSt.

Zum Wunschzettel hinzufügen


Mitarbeiter: Kienle, Gunver S.; Kiene, Helmut; Albonico, Hans-Ulrich.

Anthroposophische Medizin ist eine der großen komplementärmedizinischen Therapierichtungen. Sie ist weltweit vertreten, vor allem in Deutschland und in der Schweiz mit eigenen Krankenhäusern und in zahlreichen Arztpraxen. Viele Elemente der Anthroposophischen Medizin fanden bereits Eingang in die konventionelle Medizin (Kunsttherapie, spezielle Elemente der Krankenpflege, verschiedene medikamentöse Ansätze, z. B. Misteltherapie bei Krebs). Von der Anthroposophischen Medizin gingen entscheidende Beiträge zur pluralen Gestaltung des Gesundheitswesens aus.
Dieses Buch beruht auf dem aktuellen Health-Technology-Assessment-(HTA-)Bericht zur Anthroposophischen Medizin. Es enthält die bislang einzige systematische Zusammenfassung, Darstellung und Bewertung der gesamten empirischen Literatur zu Wirksamkeit, Nutzen, Sicherheit und Wirtschaftlichkeit. 189 klinische Studien zur Anthroposophischen Medizin sind erfasst, bewertet und davon 51 ausführlich beschrieben. Ergänzende Darstellungen betreffen die Konzeption und Praxis der Anthroposophischen Medizin sowie die spezifische Grundlagenforschung. Eingehend diskutiert werden die zu beachtenden Besonderheiten bei der Evaluation komplementärmedizinischer Therapiesysteme.
- Vollständige Erfassung der wissenschaftlichen Evidenz zu Wirksamkeit, Nutzen, Sicherheit, Wirtschaftlichkeit der Anthroposophischen Medizin
- Beispiel einer systematischen Auswertung der Gesamtheit eines breit angelegten, vielfältigen Therapiesystems
- Darstellung eines breiten Studienspektrums

Hintergrund und Fragestellung - Konzeption und Praxis - Nutzenbeurteilung komplementärer Therapiesysteme im Spannungsfeld von EbM und medizinischer Realität - Material und Methode des HTA-Berichts - Wirksamkeit in klinischen Studien - Zweckmäßigkeit - Wirtschaftlichkeit - Diskussion (z. B. Suche und Selektion des Materials, rechtliche und ethische Implikationen) - Fallberichte



Es liegen noch keine Bewertungen vor.
Schreiben Sie die erste!