Arme habt ihr allezeit

Vom Leben obdachloser Menschen in einem wohlhabenden Land. Hrsg.: Evangelische Obdachlosenhilfe

Edition Chrismon, 2007. 160 S. m. 66 z. Tl. farb. Fotos. 24,5 cm, Gebunden

ISBN: 9783938704042

16,00 €

Diesen Artikel liefern wir innerhalb Deutschlands versandkostenfrei. Preis incl. MwSt.

Zum Wunschzettel hinzufügen


Konzipiert u. erst. v. Andreas Pitz

Es wird kälter in Deutschland. Immer mehr Menschen landen auf der Straße. Doch über das Thema Obdachlosigkeit ist in der Öffentlichkeit noch immer wenig bekannt: Was heißt es, am Rande,der Gesellschaft zu leben? Wie gerät man da hin? Gibt es Chancen, in ein halbwegs normales Leben zurückzukehren? Dieses Buch lädt dazu ein, Frauen und Männer aus der Lebenswelt ganz unten kennenzulernen. Man erfährt, welche Hilfen wohnungslose Menschen benötigen und wie das professionelle Hilfesystem funktioniert. Eindrucksvolle und zum Teil sehr persönliche Erfahrungsberichte, Geschichten und Gedichte zeigen, wie würdevoll und lebensklug, wie erfindungsreich und originell die Betroffenen ihr Leben gestalten. Die Fotos, die den Alltag auf der Straße zeigen, stammen zum Teil von Künstlern, die selbst in einer Phase ihres Lebens obdachlos gewesen sind. Darüber hinaus machen einfühlsame Beiträge von namhaften Fotografen und Künstlern sowie Prominenten aus Kirche, Kultur und Medienwelt das Buch zu einem lebensnahen Lesebuch, das seine Leser anrühren und berühren wird. Mit Beiträgen u.a. von Wladimir Kaminer, Konstantin Wecker, Wolfgang Niedecken, Heribert Prantl.



Es liegen noch keine Bewertungen vor.
Schreiben Sie die erste!